Immobilien-Leibrente

Die Leibrente

Sorgenfreies Leben im eigenen Zuhause

Sie haben es sich in Ihrem Zuhause gemütlich gemacht. Sie haben Zeit, Mühe und Geld investiert, um es im Alter schön zu haben. Und natürlich wollen Sie dort nicht mehr ausziehen. Doch Sie wissen auch, dass in Ihrem Haus viel Geld gebunden ist. Geld, das Sie gut gebrauchen könnten.

Zum Beispiel für zusätzliche Pflegeleistungen, um alte Schulden zu tilgen oder für den seniorengerechten Umbau. Vielleicht wollen Sie auch Ihre Familie unterstützen oder endlich auf die große Reise gehen, von der Sie schon lange träumen.

Wir können Ihnen Ihren Wunsch erfüllen:
Ein lebenslanges Wohnrecht zuhause und größeren finanziellen Spielraum mit einer Zusatzrente.

Und so funktioniert die Immobilien-Leibrente für Paare und Alleinstehende ab 70 Jahren:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Vorteile:
Mit der Immobilien-Leibrente

  • nutzen Sie das gebundene Vermögen Ihrer Immobilie ohne Verlust des Zuhauses.
  • sind Sie notariell abgesichert und haben ein grundbuchgesichertes Wohnrecht/Nießbrauchrecht sowie eine lebenslange Zusatzrente.
  • müssen Sie keinerlei laufende Darlehenszinsen, Gebühren oder Provisionen wie bei Banken und Versicherungen bezahlen.
  • brauchen Sie sich nicht mehr um die Instandhaltung Ihrer Immobilie zu kümmern.
  • können Sie statt oder ergänzend zur Rente auch eine Einmalzahlung erhalten.

In 4 Schritten zu Ihrer Immobilien-Leibrente

1. Schritt

Persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch

2. Schritt

Erstellen eines externen, unabhängigen Wertgutachtens

3. Schritt

Finale Berechnung der Leibrente mit verbindlichem Vertragsangebot

4. Schritt

Notarielle Beurkundung des Immobilien-Leibrentenvertrages

Haben Sie noch Fragen?

 

Gerne erläutern wir Ihnen alles in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Menü